LJ Unna löst Gewinn ein

Besichtigung der Firma Amazone

 

Im September letzten Jahres hat die LJ Unna den 1. Preis beim Treckerturnier in Werther gewonnen. Nun stand der Tag vor der Tür. Wir fuhren um 07:45 Uhr vom Hof Henter in Richtung Hasbergen/Gaste.

 

Bei amazone angekommen, hat uns Herr Sievert in Empfang genommen. Zu Anfang erzählte er uns von der Geschichte und den verschiedenen Standorten in den unterschiedlichen Ländern. Anschließend sind wir zum Versuchsgelände gegangen.

Dort stand ein Fendt Vario 930 mit einer Anhängerspritze mit 5.200 Liter Nennvolumen. Dann fuhr der Trecker über die holperige Teststrecke und das ausgeklappte Spritzgestänge blieb sehr ruhig hinter dem Trecker. Danach durften wir die Fertigungshallen besichtigen und jeden einzelnen Arbeitsschritt verfolgen.

 

Zum Schluss haben wir die Düngehalle besichtigt. Dort werden die verschiedenen Düngemittel getestet. In der Online-Datenbank bei Amazone sind ca. 12.000 Düngemittel vorhanden. Nach der Besichtigung gab es ein leckeres Mittagessen in der Mensa. Mit gefüllten Mägen fuhren wir noch nach Leeden in die Fertigungshalle der selbstfahrenden Spritzen. Danach kam Teil zwei des Tages.

 

Wir fuhren zur Schnapsbrennerei Sasse in Schöppingen. Dort angekommen fing auch gleich die Führung an. Wir bekamen die Spezialität des Hauses, den Lagerkorn zum probieren. Dieser Lagerkorn muss 4 Jahre in Barrique-Fässern reifen. Nach der ersten Probe gingen wir in die Abfüllhalle, dort wurde gerade der Rumpelstilzchenschnaps abgefüllt. Einige von uns packten gleich mit an und versuchten genauso schnell wied der Mitarbeiter die kleinen Schnapsflaschen in den Karton zu verpacken. Das hat natürlich nicht geklappt!

 

Anschließend gingen wir weiter und kamen in den sog. Probierraum. Dann fing die Schnapsprobe an. Wir probierten Kräuterschnaps, Kirschschnaps, Sahne-Creme-Schnaps, Prosecco mit Pflaumengeschmack und vieles mehr. Im eigenen Laden konnten wir natürlich auch noch einkaufen.

Danach ging es wieder zurück zum Hof Henter. Zum Schluss kann man sagen, dass sich der Tag wirklich gelohnt hat!

 

Karo Hahr, LJ Unna