Rückblick Fahrtenleitertreffen, 13.-15.05.2011

Die Betreuer und Betreuerinnen wurden für die Kinderfreizeiten geschult. Vom 13. bis 15. Mai 2011 trafen sich die Betreuer der Kinderfreizeiten der WLL mit Christian, Dennis und Lisa aus der Geschäftsstelle in Bielefeld.

Ein weiteres Wochenende zur Vorbereitung auf die Freizeiten stand vor ihnen.

Freitags abends ging es dann los. Nach dem Abendessen wurden die verschiedenen Spielekategorien dargestellt. Die Spielbeispiele fluteten den raum und wurden das Wochenende über auch erprobt. Und damit die Spiele ohne Chaos gelingen, wurde auch die Rolle des Spielleiters veranschaulicht.

Am Samstag stand das Thema Konfliktlösung an. Konfliktsituationen, die in den Freizeiten auftreten können, wurden einzeln durchgesprochen und Lösungen wurden erarbeitet so dass sowohl Betreuer als auch die Kinder eine schöne gemeinsame Zeit erleben können. Nachmittags bekamen alle noch Besuch von Christians Freundin Melanie, die weitere tanzpädagogische Spiele gezeigt hat.

Nachdem die Betreuer ihren Wissens- und Spielespeicher wieder gefüllt hatten, wurde dann am Sonntag die Koordination und Planung für die Freizeiten noch einmal genau durchgesprochen.

Gut vorbereitet und mit vielem neuen Wissen und neuen Ideen endete mittags das Fortbildungswochenende für dei Betreuer.

 

Katrin Kreimendahl, Betreuerin und Beisitzerin im Landesvorstand